Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (171)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Indien und Dubai privat

  • Vereinigte Arabische Emirate V.A.E.
  • Dubai
  • Individualreisen

Reise Nr. 3341

  • Jaipur mit dem Palast der Winde
  • Unvergessliches Taj Mahal
  • Dubai mit optionalen Ausflügen

Eine spannende Variation stellt diese Reisekombination mit den Highlights Delhi, Jaipur und Agra in Indien und einem anschließenden Entdeckungsurlaub in Dubai dar.

Indien und Dubai privatIndien und Dubai privat

Reiseverlauf:

1. Tag: Stadtbesichtigung in Neu-Delhi

Heute landen Sie in Delhi. Ein Repräsentant unserer Agentur begrüßt Sie und begleitet Sie zum Hotel, das ab mittags zur Verfügung steht. Am Nachmittag beginnen die Besichtigungen in Neu-Delhi. Zunächst besuchen wir Humayuns Grabmal, das Mitte des 16. Jahrhundert erbaut wurde und als frühes Beispiel der Moghul-Architektur und Vorläufer des berühmten Taj Mahal in Agra gilt. Wir setzen unser Besichtigungsprogramm mit dem Besuch des Qutub-Minaretts fort, das als Siegesdenkmal mit über 72 Metern Höhe im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Weiter geht es zum Parlamentsgebäude der indischen Regierung und dem India Gate, einem 42 Meter hohen Triumphbogen, in den die Namen von 90.000 im Ersten Weltkrieg gefallenen indischen Soldaten eingemeißelt sind.

2. Tag: Faszinierendes Alt-Delhi

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Alt-Delhi. Delhi ist nicht nur eine moderne Hauptstadt mit Verwaltung, breiten Geschäftsstraßen und großen Gartenanlagen, sondern weist auch unzählige Spuren einer geschichtsträchtigen Vergangenheit auf. Wir sehen das im Jahre 1639 vom Moghulkaiser Shah Jahan erbaute Rote Fort, eine von einer 16 Meter hohen Mauer umgebene Festung und Palastanlage am Ufer des Yamuna. Die großartige Freitagsmoschee, Jama Masjid, ist mit 25.000 Plätzen die größte Moschee Indiens. Abschließend tauchen wir ein in die quirligen Basargässchen des Chandni Chowk und damit in den indischen Alltag - eine typisch indische Süßigkeit gefällig? (F)

3. Tag: Von Delhi nach Jaipur

Nachmittags erreichen Sie Jaipur, gegründet von dem Fürsten und Krieger Jai Singh II. im Jahre 1727. Die Stadt ist rechteckig angelegt und in symmetrische Blöcke eingeteilt, entsprechend den Vorschriften der Stadtplanung, wie sie in dem alten Werk über Architektur »Shilpa Shastra« niedergelegt sind. Jaipur ist heute Hauptstadt des Staates Rajasthan, des Staates der Fürsten, und zählt zu den farbenprächtigsten Städten Indiens. Die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden zu Ehren eines Besuches von Prince Albert gab ihr den Namen »Rosarote Stadt«. 260 km (F)

4. Tag: Jaipur: Amber und Palast der Winde

Der Besichtigungstag beginnt mit einem halbtägigen Ausflug zur elf Kilometer nahen Festung Amber, wo wir den im 16. Jahrhundert erbauten Palast von Amber sehen werden. Hier zeigt sich deutlich die Mischung von hinduistischen und moslemischen Einflüssen auf die Kultur und Lebensweise. Auch die Landschaft dieser Region, in der die alte Hauptstadt des Fürstentums malerisch auf einer Anhöhe liegt, wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es folgt die Besichtigung von Jaipur: Die Fassade des Palastes der Winde ist ein weiterer Höhepunkt des Tages. 22 km (F)

5. Tag: Von Jaipur nach Agra

Frühmorgens beginnt die Fahrt von Jaipur über Bharatpur nach Agra. Bharatpur wurde besonders durch sein Vogelschutzgebiet berühmt, eines der schönsten Asiens, das allerdings nur außerhalb der Regenzeit besucht werden kann. Das nächste Ziel ist Fatehpur Sikri, eine Palastanlage aus dem 16. Jahrhundert. Beeindruckend ist die Großzügigkeit dieser Anlage mit einem 53 Meter hohen Siegestor, dem höchsten Portal Indiens. Danach fahren Sie weiter nach Agra, eine der interessantesten Städte dieser Region. 240 km (F)

6. Tag: Agra: Taj Mahal und Fort Agra

Ganztägige Besichtigung Agras. Zunächst werden wir natürlich das weltberühmte Taj Mahal besuchen, das in Wirklichkeit noch viel beeindruckender ist, als es die schönsten Bilder vermitteln können. Nach diesem Höhepunkt stehen noch das Mausoleum Itimad-ud-Daulah (das so genannte Baby-Taj Mahal) und das mächtige Fort Agra auf dem Programm. (F)

7. Tag: Von Agra nach Delhi

Rückfahrt von Agra nach Delhi mit Besichtigungsstopp in Sikandra am Grabmal des Moghulkaisers Akbar. Wieder in Delhi angekommen steht Ihnen der Rest des Tages für eigene Entdeckungen, zum Einkaufsbummel oder zum Relaxen am Pool zur freien Verfügung. 200 km (F)

8. Tag: Von Delhi nach Dubai

Der Abschied von Indien steht kurz bevor! Am Morgen geht es im Direktflug in Richtung Vereinigte Arabische Emirate. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugplanung behilflich. Ankunft in Dubai und Fahrt zu Ihrem Stadthotel. Keine Stadt wächst schneller als Dubai, nirgendwo sind die Planungen futuristischer: ob die künstliche Insel »The Palm«, das Dubai-Marina-Projekt, Media-City oder der höchste Wolkenkratzer der Welt, Burj Khalifa. (F)

9. Tag: Dubai: auf der Karawanenroute

Ganztägiger optionaler Ausflug an die malerische Ostküste der Vereinigten Arabischen Emirate. Hier liegen die alten Seehäfen und früheren Handelsstädte Khor Fakkan, Dibba, Fujairah und Kalba. Die Fahrt zur Ostküste vermittelt überraschende Eindrücke einer abwechslungsreichen Landschaft - von der lieblichen Oase Al Dhaid bis zu den schroffen Hajar-Bergen - durch die sich die Straße zur Küste windet. Neben der Bademöglichkeit an den traumhaften, unberührten Stränden des Indischen Ozeans können Sie die älteste Moschee in Badiyah, das Fujairah Fort und die Zitadelle von Bithnah bewundern. Eine Mittagspause ist in Sharm eingeplant. 380 km (F)

10. Tag: Dubai: Freizeit oder Stadtrundfahrt

Heute haben Sie die Wahl: Entweder Sie gestalten den Tag selbst, oder Sie nehmen an einer halbtägigen, optionalen Stadtrundfahrt in Dubai teil, bei der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt werden. Es fehlt weder der Besuch des berühmten Gewürz- und Goldmarktes, noch eine Fahrt mit dem Wassertaxi über den Creek. (F)

11. Tag: Dubai: Freizeit oder Wüstensafari

Auch heute kann jeder seinen Tag frei gestalten. Im Angebot ist eine optionale halbtägige Safari in Dubais Wüstenlandschaft, die einen Eindruck der bizarren und faszinierenden Landschaftsform vermittelt und mit einem romantischen Barbecue-Dinner unter freiem Wüstenhimmel endet. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. (F)

12. Tag: Dubai

Das Hotelzimmer steht bis mittags zur Verfügung. Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten erfolgt die Fahrt zum Flughafen je nach Abflugszeit. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)

Ihre Hotels

OrtNächte/HotelLandeskat.
Delhi2 Radisson Blu Paschim Vihar4
Jaipur2 Ramada4
Agra2 Clarks Shiraz4
Delhi1 Holiday Inn Mayur Vihar4
Dubai4 Metropolitan Sheikh Zayed4

Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Qualifizierte Erlebnisreiseleitung in Indien, Deutsch sprechender Ansprechpartner in Dubai
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Basarbesuch in Alt - Delhi
  • UNESCO - Welterbe Taj Mahal
  • Alle Eintrittsgelder
  • 11 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 11x Frühstück
  • Umfassende Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Wunschleistungen

  • Visum für dt. Staatsbürger: ab 130,- €

Weitere Dubai Reisen