Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (171)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Meeresbrise und Indien

  • Vereinigte Arabische Emirate V.A.E.
  • Studienreisen

Reise Nr. 3587

  • 7 Nächte Wohlfühlkreuzfahrt Mein Schiff 5
  • Jaipur mit dem Palast der Winde
  • Unvergessliches Taj Mahal

Eine spannende Variante stellt diese Reisekombination mit den Highlights Delhi, Jaipur und Agra in Indien und einer anschließenden Wohlfühlkreuzfahrt von TUI Cruises mit der Mein Schiff 5 dar. Abwechslungsreicher als auf dieser Reise kann es kaum zugehen!

Meeresbrise und IndienMeeresbrise und Indien

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Indien

Heute fliegen Sie über Dubai nach Delhi, Ihrem besonderen Urlaubserlebnis entgegen.

2. Tag: Stadtbesichtigung in Neu-Delhi

Ankunft in Delhi und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Nach der Fahrt zum Hotel beginnen am Nachmittag die Besichtigungen in Neu-Delhi. Zunächst besuchen wir Humayuns Grabmal, das Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde und als frühes Beispiel der Moghul-Architektur und Vorläufer des berühmten Taj Mahal in Agra gilt. Danach bewundern wir das Qutub-Minarett, das als Siegesdenkmal mit über 72 Metern Höhe im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Die Fahrt geht weiter zum Parlamentsgebäude der indischen Regierung und dem India Gate, einem 42 Meter hohen Triumphbogen, in den die Namen von 90.000 im Ersten Weltkrieg gefallenen indischen Soldaten eingemeißelt sind.

3. Tag: Faszinierendes Alt-Delhi

Heute unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Alt-Delhi. Delhi ist nicht nur eine moderne Hauptstadt mit Verwaltung, breiten Geschäftsstraßen und großen Gartenanlagen, sondern weist auch unzählige Spuren einer geschichtsträchtigen Vergangenheit auf. Wir sehen das im Jahre 1639 vom Moghulkaiser Shah Jahan erbaute Rote Fort, eine von einer 16 Meter hohen Mauer umgebene Festung und Palastanlage am Ufer des Yamuna. Die großartige Freitagsmoschee, Jama Masjid, ist mit 25.000 Plätzen die größte Moschee Indiens. Abschließend tauchen wir ein in die quirligen Basargässchen des Chandni Chowk und damit in den indischen Alltag - eine typisch indische Süßigkeit gefällig? (F)

4. Tag: Von Delhi nach Jaipur

Nachmittags erreichen wir Jaipur. Die Stadt ist rechteckig angelegt und in symmetrische Blöcke eingeteilt, entsprechend den Vorschriften der Stadtplanung, wie sie in dem alten Werk über Architektur »Shilpa Shastra« niedergelegt sind. Jaipur ist heute Hauptstadt des Staates Rajasthan und zählt zu den farbenprächtigsten Städten Indiens. Die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden zu Ehren eines Besuches von Prince Albert gab ihr den Namen »Rosarote Stadt«. Zurück ins Jetzt: Die Kunst des Saribindens aus langen Stoffbahnen gehört zum Alltag in Indien. Wir bestaunen eine Live-Vorführung und bewundern die Geschicklichkeit der indischen Damen. 260 km (F)

5. Tag: Jaipur: Amber und Palast der Winde

Der Besichtigungstag beginnt mit einem halbtägigen Ausflug zur elf Kilometer nahen Festung Amber, wo wir den im 16. Jahrhundert erbauten Palast sehen werden. Hier zeigt sich deutlich die Mischung von hinduistischen und moslemischen Einflüssen auf die Kultur und Lebensweise. Auch die Landschaft dieser Region, in der die alte Hauptstadt des Fürstentums malerisch auf einer Anhöhe liegt, wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es folgt die Besichtigung von Jaipur: Die Fassade des Palastes der Winde ist ein weiterer Höhepunkt des Tages. 22 km (F)

6. Tag: Von Jaipur nach Agra

Frühmorgens startet unser Bus zur Fahrt von Jaipur über Bharatpur nach Agra. Bharatpur wurde besonders durch sein Vogelschutzgebiet berühmt, eines der schönsten Asiens, das allerdings nur außerhalb der Regenzeit besucht werden kann. Das nächste Ziel ist Fatehpur Sikri, eine Palastanlage aus dem 16. Jahrhundert. Beeindruckend ist die Großzügigkeit dieser Anlage mit einem 53 Meter hohen Siegestor, dem höchsten Portal Indiens. Danach fahren wir weiter nach Agra, eine der interessantesten Städte dieser Region Indiens. 240 km (F)

7. Tag: Agra: Taj Mahal und Fort Agra

Ganztägige Besichtigung Agras. Zunächst werden wir natürlich das weltberühmte Taj Mahal besuchen, das in Wirklichkeit noch viel beeindruckender ist, als es die schönsten Bilder vermitteln können. Nach diesem Höhepunkt stehen noch das Mausoleum Itimad-ud-Daulah (das so genannte Baby-Taj Mahal) und das mächtige Fort Agra auf unserem Programm. (F)

8. Tag: Von Agra nach Delhi

Rückfahrt von Agra nach Delhi mit Besichtigungsstopp in Sikandra am Grabmal des Moghulkaisers Akbar. Wieder in Delhi angekommen steht Ihnen der Rest des Tages für eigene Entdeckungen, zum Einkaufsbummel oder zum Relaxen am Pool zur freien Verfügung. 200 km (F)

9. Tag: Leinen los

Heute heißt es Abschied nehmen. Morgens fahren Sie zum Flughafen und heben ab in Richtung Vereinigte Arabische Emirate. Keine Stadt wächst schneller als Dubai, nirgendwo sind die Planungen futuristischer: ob die künstliche Insel »The Palm«, das Dubai-Marina-Projekt, Media-City oder der höchste Wolkenkratzer der Welt, Burj Khalifa. Hier gehen Sie an Bord, die Mein Schiff 5 erwartet Sie bereits im Hafen. Freuen Sie sich auf eine fantastische Reise, Entspannung und Genuss sind garantiert! (F, AI an Bord)

10. Tag: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Abfahrt: 14:00 Uhr

Nirgends sonst treffen orientalischer Charme und westliche Moderne so eindrucksvoll aufeinander: Mit 1,6 Millionen Einwohnern zählt Dubai zu den bekanntesten Städten der Vereinigten Arabischen Emirate und ist eine Stadt der Superlative. Gepflegte Strände, endlose Einkaufsmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und einzigartige Luxusresorts locken Besucher mit Anspruch nach Dubai. Vor allem die Skyline Dubais sollten Sie aufmerksam betrachten - sie könnte in ein paar Jahren schon wieder ganz anders aussehen. Denn die Stadt wächst unaufhaltsam und trumpft mit beeindruckenden Bauprojekten auf. Erst 2010 eröffnete in Dubai das höchste Gebäude der Welt: 828 Meter misst der Burj Khalifa. Dem schnellen Wachstum will Dubai mit künstlich angelegten Inseln begegnen: »The Palms« werden heute bereits als achtes Weltwunder gepriesen. Lassen Sie sich von dem märchenhaften Aufstieg der Metropole verzaubern - sie wird Sie faszinieren. (AI)

11. Tag: Doha 07:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Lassen Sie sich von dem Mix aus ursprünglicher arabischer Kultur und innovativem Entwicklergeist faszinieren. Katars Hauptstadt Doha bietet Ihnen moderne Museen, orientalische Märkte, Pferderennen und Wüstensafaris. Schlendern Sie durch die Altstadt mit dem berühmten Falken-Markt oder bewundern Sie den 300 Meter hohen Aspire Tower. (AI)

12. Tag: Manama / Bahrain 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr

»Zwei Meere« bedeutet das arabische Wort »Bahrain«, und das Königreich macht seinem Namen alle Ehre: Es wird vom Meerwasser umspült und gleichzeitig mit reichlich süßem Grundwasser versorgt. Das Königreich besteht aus insgesamt 33 Inseln, deren Hauptstadt Manama ihre Besucher mit Vielfalt verwöhnt. Erfahren Sie Spannendes aus 5.000 Jahren Geschichte: von der Steinzeit über die Perlentaucherei bis hin zum Ölboom im Nationalmuseum - und kommen Sie danach im Hier und Jetzt an, bei einem Besuch der bekannten 5,4 Kilometer langen Formel-1-Strecke. Oder begeben Sie sich auf die Spuren des Öls: Bahrains erste Ölquelle sprudelte das erste Mal im Jahr 1923 und bescherte der Region unermesslichen Reichtum. Und spätestens beim Besuch einer Kamelfarm haben Sie schon die wichtigsten Facetten arabischen Lebensgefühls kennengelernt. (AI)

13. Tag: Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate Ankunft 16:30 Uhr

Ursprünglich bedeutet der Name Abu Dhabi »Vater der Gazelle« und ist darauf zurückzuführen, dass hier einst Tierherden lebten, die die Einwohner zum Süßwasser lotsten. Ganz gleich, ob Sie Bauten wie aus 1.001 Nacht besuchen, hinter die Kulissen der Formel 1 schauen oder sich am Strand der Al-Maya-Insel entspannen - Abu Dhabi wird Sie in eine ganz andere Welt entführen. Entdecken Sie all dies sowie den erst 2017 eröffneten Louvre während einer Stadtrundfahrt. Oder Sie lassen sich auf ein ganz besonderes Abenteuer ein, eine Jeepsafari in der Wüste von Al Khatim. Hier wird die arabische Welt Sie ganz gefangen nehmen. (AI)

14. Tag: Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate Abfahrt: 23:59 Uhr

Ursprünglich bedeutet der Name Abu Dhabi »Vater der Gazelle« und ist darauf zurückzuführen, dass hier einst Tierherden lebten, die die Einwohner zum Süßwasser lotsten. Ganz gleich, ob Sie Bauten wie aus 1.001 Nacht besuchen, hinter die Kulissen der Formel 1 schauen oder sich am Strand der Al-Maya-Insel entspannen - Abu Dhabi wird Sie in eine ganz andere Welt entführen. Entdecken Sie all dies sowie den erst 2017 eröffneten Louvre während einer Stadtrundfahrt. Oder Sie lassen sich auf ein ganz besonderes Abenteuer ein, eine Jeepsafari in der Wüste von Al Khatim. Hier wird die arabische Welt Sie ganz gefangen nehmen. (AI)

15. Tag: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Ankunft 13:00 Uhr

Nirgends sonst treffen orientalischer Charme und westliche Moderne so eindrucksvoll aufeinander: Mit 1,6 Millionen Einwohnern zählt Dubai zu den bekanntesten Städten der Vereinigten Arabischen Emirate und ist eine Stadt der Superlative. Gepflegte Strände, endlose Einkaufsmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und einzigartige Luxusresorts locken Besucher mit Anspruch nach Dubai. Vor allem die Skyline Dubais sollten Sie aufmerksam betrachten - sie könnte in ein paar Jahren schon wieder ganz anders aussehen. Denn die Stadt wächst unaufhaltsam und trumpft mit beeindruckenden Bauprojekten auf. Erst 2010 eröffnete in Dubai das höchste Gebäude der Welt: 828 Meter misst der Burj Khalifa. Dem schnellen Wachstum will Dubai mit künstlich angelegten Inseln begegnen: »The Palms« werden heute bereits als achtes Weltwunder gepriesen. Lassen Sie sich von dem märchenhaften Aufstieg der Metropole verzaubern - sie wird Sie faszinieren.(AI)

16. Tag: Heimreise

Land in Sicht! Heute endet diese erlebnisreiche Reise in Dubai mit dem Rückflug am Morgen nach Deutschland, wo Sie gegen Mittag mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck wieder eintreffen werden. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, AI=All-inclusive)

Ihre Unterk?nfte

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Delhi2 Radisson Blu Paschim Vihar4
Jaipur2 Ramada4
Agra2 Clarks Shiraz4
Delhi1 Holiday Inn Mayur Vihar4
Schiff7 Mein Schiff 5

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Emirates in der Economy - Class bis/ab Delhi über Dubai*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag sowie zur/von Mein Schiff*
  • 7 Nächte Kreuzfahrt Mein Schiff 5 in der gebuchten Kabinenkategorie mit Premium Alles Inklusive
  • Speziell qualifizierte, Deutsch sprechende Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Basarbesuch in Alt - Delhi
  • Saribinden in Jaipur
  • Alle Eintrittsgelder
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • TUI Cruises Mein Schiff - Premium Alles Inklusive
  • Vielfältiges kulinarisches Angebot in 11 Bordrestaurants & Bistros
  • Erlesene Weine, rund 100 Markengetränke und hochwertige Spirituosen
  • Service am Platz - ohne Extra Trinkgeld
  • Freier Zutritt zum Bereich SPA & Sport
  • Shows, Theater und Entertainment auf Spitzenniveau
  • Bordsprache Deutsch

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse bis 31.10.18: 74,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse ab 01.11.18: 82,- €
  • Visum für dt. Staatsbürger: ab 130,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2

Weitere Vereinigte Arabische Emirate V.A.E. Reisen