Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (171)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Privat im magischen Oman

  • Oman
  • Individualreisen

Reise Nr. 3061

  • Picknick im Wüstenwadi
  • Legendäres Weihrauchland Dhofar
  • Schwimmen im Wadi Bani Khalid

Sindbad der Seefahrer, die Weihrauchstraße und die Heiligen drei Könige. Die spannende und ereignisreiche Vergangenheit Omans ist längst Allgemeinwissen. Die stolzen Menschen und atemberaubenden Landschaften hinter diesen Legenden sind jedoch noch immer ein gut gehütetes Geheimnis, das zu entdecken sich lohnt!

Privat im magischen OmanPrivat im magischen Oman

Reiseverlauf:

1. Tag: Muscat

Willkommen im Sultanat Oman! Nach der Ankunft fahren Sie zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Muscat: Souk und Sultanspalast

Erkunden wir die wohl entspannteste Metropole der Golfstaaten, Muscat: Wir besuchen das Naturhistorische Museum, das uns einen Überblick über die Flora und Fauna des Sultanats gibt. Der Souk von Mutrah mit seinen verwinkelten Gassen und seinem bunten Treiben versetzt uns in vergangene Tage. Wir passieren den Sultanspalast, der von zwei Forts umgeben ist - einst bewachten sie die Bucht und den Hafen von Muscat. Der Rest des Tages gehört Ihnen: Bummeln Sie noch einmal über den Souk oder genießen Sie den Komfort Ihres Hotels. (F)

3. Tag: Von Muscat nach Sur

Hinein in den Geländewagen: Heute beginnt unsere zweitägige Soft-Adventure-Tour! An der gut ausgebauten Straße münden zahlreiche Wadis in den Indischen Ozean, von denen das Wadi Arbeyn und das Wadi Tiwi zu den schönsten des Landes gehören. Unterwegs stärken wir uns mit einem Picknick. Auf dieser landschaftlich reizvollen Fahrt ist der Weg das Ziel. 255 km (F, P)

4. Tag: Von Sur nach Nizwa

Wir schauen uns in Sur bei einer kurzen Stadtbesichtigung um. Weiter geht es mit unserem Jeep ins Landesinnere. Im grün bewachsenen Wadi Bani Khalid vergessen wir die holprige Fahrt schnell und lassen uns das Picknick schmecken. Einen scharfen Kontrast zum Wadi bietet die Wüste Wahiba Sands. Wir sind beeindruckt von den vielfältigen Dünenformationen! 375 km (F, P)

5. Tag: Nizwa: Bollwerke und bunte Märkte

Sowohl in der Geschichte als auch in der Religion hat Nizwa eine zentrale Rolle gespielt. Nach dem Übertritt der Julanda-Könige zum Islam wurde die Stadt der bevorzugte Ort für die Wahl des Imam. Beeindruckend ist die alles überragende Festung sowie der farbenfrohe Souk. Abschließend sehen wir den Ort Bahla und den Palast von Jabrin, der zu den schönsten des Landes zählt und in früheren Zeiten als Wohnschloss diente. 140 km (F)

6. Tag: Von Nizwa nach Salalah

Auf der Rückfahrt nach Muscat halten wir in der Oase Birkat Al-Mauz, die sich bis heute die Atmosphäre einer Oasenstadt erhalten hat. Die Bewässerung der Gärten erfolgt wie seit Jahrhunderten in traditioneller Weise mit dem Falaj-Bewässerungssystem. Nach Salalah reisen wir ganz bequem - mit dem Flugzeug ab Muscat! 185 km (F)

7. Tag: Salalah: Weihrauch und Blowholes

Das legendäre Weihrauchland schauen wir uns genau an: Im Osten erreichen wir die Hafenstadt Mirbat, in der noch einige schöne alte Handelshäuser stehen. Nahe der Lagune Khor Rori sehen wir die Ruinen des antiken Weihrauchhafens. In Taqah bestaunen wir das Fort, das im Vergleich zu den Festungen im Nordoman eher klein und gemütlich wirkt. Wir unternehmen einen kurzen Abstecher hinauf zum Jebel Qara. Es eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die weite Ebene von Salalah. Wir besuchen das Grabmal des Propheten, bevor wir an der Bucht von Mughsail die Wasserfontänen der Blowholes bewundern - abhängig von den Gezeiten. 380 km (F)

8. Tag: Salalah: der Duft des Weihrauchs

Die Stadtrundfahrt schließt das Museum, den lebhaften Souk sowie den Sommerpalast des Sultans (von außen) ein. Wir bummeln über den Weihrauchsouk und riechen das wohl duftende, kostbare Harz, das in unterschiedlichster Qualität angeboten wird. Anschließend erfahren wir mehr über die Geschichte im Museum des Weihrauchlandes. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und lassen Sie Ihre Reise in aller Ruhe ausklingen. (F)

9. Tag: Rückflug oder mehr Urlaub?

Zurück in Muscat heißt es Abschied vom Oman zu nehmen. Oder Sie genießen noch ein paar schöne Tage am Meer und lassen die Eindrücke der vergangenen Tage Revue passieren.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, P=Picknick)

Im Reisepreis enthalten

  • Inlandsflüge mit Oman Air in der Economy - Class
  • Rundreise/Ausflüge in landestyp. Fahrzeugen mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Off - Road - Fahrt von Muscat nach Nizwa in bequemen Jeeps
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Soft - Adventure - Tour in die Al - Sharqiyah - Region
  • Besuch der Wüste Wahiba Sands
  • Alle Eintrittsgelder
  • 8 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 2x Picknick
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Weitere Oman Reisen