Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (171)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Israel: Kompakt erleben

  • Israel
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 3600

ISRAEL Um einen ersten Eindruck von Israel zu erhalten, besichtigen Sie auf dieser 6-tägigen kompakten Reise Jerusalem, die heilige Stadt dreier Weltreligionen, sowie die moderne Mittelmeermetropole Tel Aviv. Mit Bethlehem besuchen Sie palästinensisches Autonomiegebiet und wandeln auf den Spuren von Jesus Christus, der hier das Licht der Welt erblickte. Entspannung und das einmalige Gefühl schwerelos auf dem Wasser zu schweben, erhalten Sie am tiefsten Punkt der Erde bei einem Bad im Toten Meer.

Israel: Kompakt erlebenIsrael: Kompakt erlebenIsrael: Kompakt erlebenIsrael: Kompakt erleben

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Tel Aviv

„Shalom“ und herzlich willkommen! Wenn Sie über SKR einen Transfer gebucht haben, werden Sie bereits am Flughafen in Tel Aviv erwartet und zu Ihrem Hotel in Jerusalem gebracht, das Sie für die drei nächsten Nächte beziehen. Je nach Ankunftszeit steht Ihnen die restliche Zeit zur freien Verfügung und Sie können schon einmal auf eigene Faust die faszinierende Stadt erkunden.

2. Tag: Jerusalem

Nach dem Frühstück gehen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung auf Entdeckungstour durch Jerusalem. Als Zentrum dreier monotheistischer Weltreligionen ist Jerusalem sicher die faszinierendste Stadt in Israel. Starten Sie Ihre Besichtigung auf dem Ölberg und genießen Sie den imposanten Panoramablick auf die goldene Kuppel des Felsendoms auf dem gegenüberliegenden Tempelberg. Vom Garten Gethsemane mit der Kirche aller Nationen und den vielen alten Olivenbäumen betreten Sie dann durch das antike Löwentor die Altstadt von Jerusalem (UNESCO Weltkulturerbe). Inmitten der Altstadt folgen Sie dem bekannten Kreuzweg auf der Via Dolorosa, bis Sie schließlich die Grabeskirche, die heiligste christliche Stätte in Jerusalem, erreichen. Von hier aus unternehmen Sie einen Bummel durch das Gassengewirr des Souks im arabischen Viertel und können hautnah das rege Treiben miterleben. Lassen Sie sich von den orientalischen Gerüchen und Farben in den Bann ziehen. Safran, Kardamon oder Kurkuma wetteifern hier um den feinsten Duft! Am Nachmittag erkunden Sie die Neustadt von Jerusalem. Vorbei an der Knesseth, dem israelischen Parlament und dem Haus des Präsidenten erreichen Sie die bedeutende Gedenkstätte Yad Vashem. In eindrucksvoller Weise wird hier an die Opfer des Holocausts erinnert. (F/A)

3. Tag: Jerusalem und Bethlehem

Der Vormittag ist dem jüdischen Viertel in Jerusalem gewidmet. Sie besichtigen die Klagemauer, die die wichtigste religiöse Stätte des Judentums darstellt und sich unterhalb des imposanten Felsendoms und der Al-Aqsa-Moschee befindet. An der Klagemauer werden Sie viele jüdische Pilger sehen, die vor Ort beten und Gebete in Form von kleinen Zetteln in die Ritzen der Mauer stecken. Danach fahren Sie von Jerusalem nach Bethlehem, dem Geburtsort von Jesus. Hier schlendern Sie mit Ihrer palästinensischen Reiseleitung durch die Altstadt und besichtigen die bekannte Geburtskirche mit der Geburtsgrotte (UNESCO Weltkulturerbe). Interessante Einblicke erhalten Sie bei Ihrem Besuch im Caritas-Baby-Hospital. Es ist das einzige auf Kleinkinder spezialisierte Krankenhaus in den palästinensischen Gebieten. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Jerusalem. (F/A)

4. Tag: Masada und Totes Meer

Der Vormittag steht Ihnen heute für eigene Erkundungen in Jerusalem zur freien Verfügung. Gerne können Sie jedoch auch bei Ihrer Reiseleitung einen optionalen Ausflug zum Toten Meer mit Besuch von Masada buchen (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 40 USD pro Person). Sie verlassen Jerusalem und fahren durch eine karge Wüstenlandschaft zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Mit einer Seilbahnfahrt erklimmen Sie die symbolträchtige Felsenfestung Masada, die Ruinen des majestätischen Herodes-Palastes (UNESCO Weltkulturerbe). Erfahren Sie mehr über die Geschichte der letzten jüdischen Widerstandskämpfer gegen die römischen Besatzer. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Panoramablick über das Tote Meer bis hinüber in das Haschemitische Königreich Jordanien. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, auf ca. 400 m unter dem Meeresspiegel ein Bad im Toten Meer zu genießen und wie schwerelos auf dem Wasser zu schweben. Entspannen Sie in dem mineral- und salzreichen Wasser und spüren Sie die heilende Kraft, bevor Sie in die moderne Mittelmeermetropole Tel Aviv aufbrechen. Hier erwartet Sie auch noch zur späten Stunde ein reges Leben auf den Straßen, an der Strandpromenade und in Restaurants und Bars. Das lebendige Tel Aviv scheint nie zu schlafen! 2 Nächte in Tel Aviv. (F)

5. Tag: Tel Aviv und Jaff

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Altstadt von Jaffa, die früher eine bedeutende Hafenstadt war. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt, in der sehr viele Künstler ihre Ateliers haben, und flanieren Sie entlang der alten Meeresmauer. Von hier aus haben Sie auch einen wunderschönen Ausblick auf die Skyline von Tel Aviv. Täglich findet in Jaffa auch in Altstadtnähe ein Flohmarkt statt, der eine Fundgrube für Kunstsammler ist. Anschließend besichtigen Sie in Tel Aviv die „weiße Stadt“, dessen weltbekannte Bauhausarchitektur von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. 1909 wurde Tel Aviv als Stadt eigenständig, zuvor war sie ein seit den 1880er Jahren schnell wachsender Vorort der Hafenstadt Jaffa. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spaziergänge und Wanderungen eignen sich in den Straßen Tel Avivs bestens, um in die kosmopolitische und multikulturelle Metropole einzutauchen. Fast überall in Tel Aviv locken beeindruckende Bauten verschiedener Epochen, interessante Museen sowie architektonische Attraktionen und eine vielfältige Auswahl an Restaurants. Unternehmen Sie einen schönen Spaziergang entlang der Strandpromenade, schlendern Sie über den belebten Rothschild-Boulevard oder besuchen Sie eines der vielen netten Cafés oder Restaurants im modernen Hafenviertel. (F)

6. Tag: Abschied von Israel

Heute heißt es Abschied nehmen von Israel. Sollten Sie über SKR einen Flughafentransfer gebucht haben, erfolgt je nach Rückflugzeit Ihr Transfer für Ihren Flug zurück in Ihre Heimat. (F)

Hinweise

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten!

Ihre Unterkünfte

Ort Unterkunft Nächte Sterne*

JerusalemRitz Hotel3***+
Tel AvivLeonardo City Tower2****

*Landeskategorie

SKR-Flug-Angebot

Gerne buchen wir Ihren Flug nach Tel Aviv (TLV) und zurück ab 340 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit). Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKRFlug-Angebot): 73 € (2. Kl.). Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen Tel Aviv zum Hotel und zurück. (64 € p.P. und Strecke ab 2 Personen; bei 1 Person: 128 € pro Strecke)

Programmhinweise:

  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2020
  • Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2019 auf Anfrage
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 2.759 €

Im Reisepreis enthalten

  • kleine Gruppen mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 5 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und palästinensische Reiseleitung in Bethlehem

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum

Wunschleistungen

  • SKR - Flug - Angebot: 340,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Weitere Israel Reisen