Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (171)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Privat im modernen Märchenreich

  • Vereinigte Arabische Emirate V.A.E.
  • Individualreisen

Reise Nr. 3077

  • Abendessen auf einer schwimmenden Dhow
  • Privatmuseum zur Geschichte Omans
  • Große Moschee in Abu Dhabi

Unsere Reise führt uns von Dubai über Al Ain in den Oman. Wir erleben zahlreiche Höhepunkte der verschiedenen Scheichtümer: die Oase Al Ain, die Festung Al Hazm, das Wadi Tiwi und die Wüste Wahiba Sands mit ihren Sanddünen. Kommen Sie mit auf eine Reise der Superlative!

Privat im modernen MärchenreichPrivat im modernen Märchenreich

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Willkommen in der »Megacity« Dubai! Nach der Ankunft geht es direkt in Ihr Hotel.

2. Tag: Dubai: Windtürme und Wassertaxis

Erst einmal ankommen und orientieren: Der Vormittag gehört Ihnen! Im Sheikh Mohammed Centre, gelegen im historischen Teil Dubais, erfahren wir nachmittags einiges über das Leben der Einheimischen. Dabei essen wir auch auf traditionelle Art zu Mittag. Von weitem sehen wir die beiden markanten Minarette der Jumeirah Moschee. Vorbei am Palast des Herrschers erreichen wir den historischen Stadtteil Bastakia, wo noch heute traditionelle Windturmhäuser zu sehen sind. Das Abendessen genießen wir an Bord einer traditionellen Dhow und lassen uns die frische Meeresbrise um die Nase wehen. (F, M, A)

3. Tag: Von Dubai nach Al Ain

Den Vormittag gestalten Sie nach Lust und Laune! Wie wäre es mit einem Shoppingbummel, einem Besuch am Strand oder einfach nur Entspannung? Nachmittags geht es in die malerische Oase Al Ain. Die Stadt wird heute vor allem wegen der üppigen und gepflegten Grünanlagen als Gartenstadt gepriesen. 160 km (F, A)

4. Tag: Von Al Ain nach Muscat

Wir überqueren die Grenze zum Oman und erreichen Sohar. In frühislamischer Zeit war Sohar der wichtigste Hafen im Oman. Weit sichtbar ragt die imposante Festung Al Hazm aus einer kleinen Oase hervor. Nach einem kurzen Fotostopp in Rustaq fahren wir durch eine Landschaft von bizarrer Schönheit nach Nakhl. Sehenswert ist das Fort, das aufwendig renoviert wurde und auf die persisch-sassanidische Zeit zurückgeht. 355 km (F, A)

5. Tag: Muscat: Souk und Sultanspalast

Hinein ins Stadtleben! Der Souk von Mutrah mit seinen verwinkelten Gassen und kontrastreichem Angebot wird uns in vergangene Tage versetzen. Interessant sind die Sammlungen des Bait Al Zubair Museum: Schmuckstücke, Waffen, Kunsthandwerk und traditionelle Gewänder. In der Altstadt befindet sich der imposante Sultanspalast, der von zwei Forts flankiert wird. Die Festungen bewachten damals die Bucht und den Hafen von Muscat. (F, A)

6. Tag: Von Muscat nach Sur

Unser Abenteuer mit dem Geländewagen beginnt: Auf der Strecke nach Sur münden zahlreiche Wadis in den Indischen Ozean. Sie gehören zu den schönsten des Landes. In dieser einzigartigen Umgebung picknicken wir. Nachmittags erreichen wir die einst bedeutende Hafenstadt Sur. 200 km (F, P)

7. Tag: Von Sur nach Nizwa

Weiter geht die Reise mit unserem Geländewagen! Diesmal picknicken wir im üppig grün bewachsenen Wadi Bani Khalid, das stets Wasser führt. Einen scharfen Kontrast zum Wadi bietet die Wüste Wahiba Sands mit ihren unterschiedlichen Dünenformationen. Bepackt mit vielen Eindrücken von Wadi und Wüste fahren wir nach Nizwa. 380 km (F, P)

8. Tag: Nizwa: Bollwerke und bunte Märkte

Sowohl in der Geschichte als auch in der Religion des Oman hat Nizwa eine zentrale Rolle gespielt. Hier traten die Julanda-Könige zum Islam über und folglich war Nizwa der bevorzugte Ort für die Wahl des Imam. Beeindruckend sind die alles überragende Festung sowie der farbenfrohe Souk. Abschließend bestaunen wir den Palast von Jabrin, der zu den schönsten des Landes zählt. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Aktivitäten und Erkundungen zur Verfügung. 100 km (F, A)

9. Tag: Von Nizwa nach Al Ain

Heute verlassen wir das Sultanat Oman und erreichen erneut die Vereinigten Arabischen Emirate. Auf der Fahrt von Nizwa nach Al Ain passieren wir Ibri und das Wadi Hafit. Das Al Ain Nationalmuseum zeigt neben goldenen Schwertern und silbernen Dolchen viele historische Funde aus den nahen archäologischen Hili-Gärten die wir im Anschluß besichtigen. 330 km (F, A)

10. Tag: Von Al Ain über Abu Dhabi nach Dubai

Abu Dhabi ist eine hochmoderne Stadt mit Palästen, üppigen Gärten, Moscheen und einer imposanten Uferpromenade. Wir besichtigen die Große Moschee, die zu Ehren Sheikh Zayeds Ende 2007 fertiggestellt wurde. Ein Besuch des Heritage Village vermittelt uns anschaulich den Lebensstil der früheren Bewohner. 325 km (F, A)

11. Tag: Dubai: Sonne und Sundowner

Dubai gilt als kommerzielle Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate - hier treffen sich Kulturen aus Ost und West. Eine Stadtbesichtigung führt uns zum »achten Weltwunder«, der künstlich angelegten Palmeninsel »Palm Jumeirah« mit dem Atlantis Hotel und in das neue Geschäftsviertel von Dubai, die Business Bay. Dann steht mit dem Burj Khalifa das höchste Gebäude der Welt auf unserem Programm. Wir fahren in den 124. Stock zur Aussichtsterrasse und erleben einen einzigartigen Rundblick. Den Tag lassen Sie nach Belieben ausklingen. Falls Sie nachts in die Heimat reisen, werden Sie spätabends zum Flughafen gebracht. (F)

12. Tag: Rückflug oder mehr Urlaub?

Es geht zurück in die Heimat - auf Wiedersehen in Dubai! Sie möchten noch bleiben? Freuen Sie sich auf entspannte Tage unter Dubais Sonne!

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, P=Picknick, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtNächte/HotelLandeskat.
Dubai2 Best Western Premier4
Al Ain1 Danat Al Ain4
Muscat2 Muscat Holiday4
Sur1 Sur Plaza3
Nizwa2 Golden Tulip3.5
Al Ain1 Mercure Grand4
Dubai¹1,5 Best Western Premier4
¹ Tageszimmer

Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise/Ausflüge in bequemen, landestyp. PKW (bis 2 Personen) mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Off - Road - Fahrt von Muscat nach Nizwa in bequemen Jeeps
  • Qualifizierte Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Besuch der Ausgrabungen in Al Ain
  • Off - Road entlang des indischen Ozeans
  • Besuch des Heritage Village in Abu Dhabi
  • Alle Eintrittsgelder
  • 10 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • Tageszimmer am Abreisetag in Dubai
  • 10x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Picknick, 7x Abendessen
  • Abendessen auf einer schwimmenden Dhow
  • Umfassende Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Weitere Vereinigte Arabische Emirate V.A.E. Reisen